Sexual Identity - Vortrag von Vaughan Roberts am 12. Dezember


Sexual Identity - Vortrag von Vaughan Roberts am 12. Dezember

Wir leben in einer Welt, die nicht so ist, wie sie sein sollte. Wir erleben das in allen Bereichen unseres Lebens - auf globaler, als auch auf persönlicher Ebene. Die Tatsache, dass wir uns als Menschen von Gott abgewandt haben und die Realität unabhängig von ihm definieren wollen, hat Auswirkungen auf alle Aspekte unseres Seins: Spirituell, intellektuell und körperlich.

Wer bin ich? Diese Frage nagt an vielen von uns und nicht selten auch in Bezug auf unsere Sexualität. Unsere Gesellschaft bietet auf diese Fragen eine große Bandbreite von Antworten, beinahe täglich lesen wir darüber in den Medien. Aber wie können wir als Christen fundierte Antworten in diesem Bereich bekommen? Wie leben wir als Menschen in unserer gefallenen Welt im Licht der Gnade Gottes?

Diesen und vielen anderen Fragen wollen wir uns am 12. Dezember um 19:30 Uhr widmen. Die Evangeliumsgemeinde lädt zu einem Vortrag mit dem britischen Theologen Vaughan Roberts zum Thema "Sexual Identity - Living as Christians in a Confusing World" ein. Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten und auf Deutsch übersetzt. Der Eintritt ist frei.

Sexual Identity - Living as Christians in a Confusing World
Sexuelle Identität - Als Christen in einer verwirrenden Welt leben

  • Datum: 12. Dezember 2017, 19:30 Uhr
  • Ort: Evangeliumsgemeinde, Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien (im novum Wien-Hauptbahnhof)
  • Eintritt frei

Wir freuen uns auf dein Kommen und wenn du unseren Flyer oder unser Facebook-Event nutzt, um auch deine Freunde einzuladen.

Über Vaughan Roberts:
Vaughan Roberts studierte an der "Wycliffe Hall" in Oxford Theologie und ist heute Rektor der anglikanischen St. Ebbe's Church in Oxford (England) sowie Präsident des Proclamation Trust, einem christlichen Werk, welches Konferenzen und Ressourcen für Prediger anbietet.

Anhang


Zurück zur News-Übersicht