Bildung, Hilfe, Hoffnung für Menschen weltweit - Crewmitglieder der Logos Hope zu Besuch!


Bildung, Hilfe, Hoffnung für Menschen weltweit - Crewmitglieder der Logos Hope zu Besuch!

Das Schiff Logos Hope von Operation Mobilisation ist seit 10 Jahren weltweit im Einsatz. Seither besuchte es Häfen in Europa, der Karibik, Westafrika, Nordafrika, dem Nahen Osten, Indien, Ostasien, Inseln im Indischen Pazifik, Ostafrika, Südafrika sowie Mittel- und Südamerika. Menschen aus ungefähr 45 verschiedenen Nationen sind gemeinsam unterwegs, um weltweit Bildung, Hilfe und Hoffnung weiterzugeben.

Als Evangeliumsgemeinde freuen wir uns, dass uns im Mai einige Crewmitglieder der Logos Hope besuchen und von ihren Erfahrungen berichten. Finde mehr über den weltweiten Dienst der Logos Hope heraus!

Zeit und Ort

  • Datum: 21. Mai 2019
  • Zeit: 17-18:30 Uhr
  • Ort: Evangeliumsgemeinde, Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien (im novum Wien-Hauptbahnhof)

Der Eintritt ist kostenlos.

Einblicke in die Arbeit von Logos Hope

Im Jahr 2011 wurden beim Besuch in Katar zum Beispiel 73000 Bücher in Doha verkauft, mehr als in jedem anderen arabischen Hafen. 12000 davon waren christliche Bücher und mehr als 2000 englische Bibeln. Der Gastarbeiter Reynante meinte: "Ihr seid eine echte Gebetserhörung für uns. Wir haben für Bibeln gebetet, für Andachtsbücher, motivierende christliche Bücher und Schulungsmaterial für Leiter. Macht weiter so und danke, dass ihr uns zum Segen wurdet.".

2015 war die Logos Hop ein Sri Lanka. "Für mich war das Treffen von 156 geistlichen Leitern aus allen Denominationen von Sri Lanka an Bord eine ganz herausragende, von Gott inspirierte Veranstaltung", meinte Randy Grebe aus den USA. "Wenn man die brutale Vergangenheit im Bürgerkrieg kennt, die auch die Kirchen betraf, war das ein sehr stürmischer Heilungsprozess.". Seit mindestens 30 Jahren hatte es eine solche Zusammenkunft der Pastoren in Sri Lanka nicht mehr gegeben.

Zum ersten Mal seit 30 Jahren besuchte ein OM Schiff in 2017 Haiti. Frauen aus einem Waisenhaus lernten, wie sie Schuluniformen für Kinder nähen können, und bekamen acht Nähmaschinen und 52 Kisten mit Stoff. Gleichzeitig fand eine Leiterschaftsschulung für Polizisten statt. 350 Pastoren aus ländlichen Gegenden konnten sich austauschen und ermutigende Bibelarbeiten hören. Sie bekamen auch Kartons voller Bücher und Wasserfilter für ihre Dörfer.

Wir freuen uns, wenn du uns bei dieser besonderen Gelegenheit in der Evangeliumsgemeinde besuchst!



Zurück zur News-Übersicht
Jetzt anmelden zu unserer Info-Mail -
In unserer Info-Mail informieren wir dich in etwa 1x pro Woche
über aktuelle Neuigkeiten aus unserer Gemeinde
Eine Abmeldung ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich
Anmelden