Das waren die English Days 2019


Das waren die English Days 2019

In diesem Jahr fanden vom 22. bis 26. Juli zum zweiten Mal unsere English Days statt. Diese Veranstaltung für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren hatte zum Ziel, den 32 teilnehmenden Kindern neben der englischen Sprache das Evangelium zu vermitteln.

Mit sechs Gruppenleitern und 13 Helfern war unsere Gemeinde vor Ort für die Umsetzung der Bibelarbeit und das leibliche Wohl verantwortlich. Erneut hatten wir Unterstützung von unseren zwei Bostoner Partnergemeinden "Hope Fellowship Church" und "First Baptist Church of Sudbury". Ein Team von 13 Personen stand uns mit Rat, Tat und besonders finanzieller Unterstützung zur Seite. Neben Sketchen und Lobpreis führten sie nachmittägliche Workshops durch, in denen getanzt, gespielt und gebastelt wurde.

Wir hatten Kinder unterschiedlicher Nationalität und aus unterschiedlichen Hintergründen bei uns zu Gast. Teilweise waren sie zum zweiten Mal dabei, es kamen aber auch viele Neue hinzu. Es freut uns besonders, dass einige Kinder aus dem letzten Jahr, die bereits die Altersgrenze überschritten haben, unbedingt kommen und helfen wollten.

Die English Days waren ein voller Erfolg. Die Rückmeldung der Kinder und der Eltern waren sehr positiv und auch die Erwachsenen hatten viel Spaß. Bereits beim Abschied sprachen wir mit den Bostonern über eine Weiterführung im nächsten Jahr. Die große Unterstützung durch unsere Gemeinde war sehr bewegend und macht uns Mut, das Konzept im nächsten Jahr vielleicht noch ein wenig auszuweiten.



Zurück zur News-Übersicht
Jetzt anmelden zu unserer Info-Mail -
In unserer Info-Mail informieren wir dich in etwa 1x pro Woche
über aktuelle Neuigkeiten aus unserer Gemeinde
Eine Abmeldung ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich
Anmelden