Mit dem sommer.bibel.kurs der Evangeliumsgemeinde in die Bibel einsteigen


Mit dem sommer.bibel.kurs der Evangeliumsgemeinde in die Bibel einsteigen

Beim ersten Buch der Bibel, 1. Mose, denken viele an die Debatte "Schöpfung vs. Evolution". Oder in anderen Worten: Sind Naturwissenschaft und Glaube vereinbar? Aber das ist viel zu wenig.

Das 1. Buch Mose ist das Buch der Anfänge, deswegen heißt es auch Genesis (griechisch für Anfang, Ursprung). Es erzählt, wie alles beginnt: Die Erschaffung der Welt, des Menschen, wie Sünde in die Welt kommt und wie Gott beginnt diese Welt zu erretten, indem er einen Mann erwählt und eine Familie entsteht.

Wer das Ende begreifen will, muss den Anfang verstehen!

1. Mose liefert uns das Fundament und das Raster um den Rest der Bibel zu verstehen und unser Leben aus der richtigen Perspektive zu betrachten. Kai Soltau, PhD., Dozent für Altes Testament an der Evangelikalen Akademie Wien (EVAK), wird uns zwischen 27.8. und 31.8.2012 (jeweils um 19 Uhr) an vier Abenden in die faszinierende Welt dieses Buches einführen.

Zusätzlich zu den Abendterminen gibt es auch die Möglichkeit, den Kurs in der Früh zu besuchen, um auch Müttern und anderen Personen, für die Abende zeitlich ungünstig sind, die Teilnahme zu ermöglichen. Um die Planung zu erleichtern, bitten wir für diesen Fall um eine Anmeldung und ob Kinderbetreuung benötigt wird. Für die Abendtermine ist keine Anmeldung erforderlich, es würde uns aber die Organisation etwas erleichtern, wenn du über unsere Facebook Page bekanntgibst, ob du beim sommer.bibel.kurs dabei bist. Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn du deinen Freunden von unserem sommer.bibel.kurs erzählst.

Das Plakat im Anhang kann bis zur Größe A1 bei Bedarf gedruckt werden.

Anhang
Downloads:
Vortrag Thema Materialien
1 Josef, Juda und die Gnade
2 Faszination Genesis - Grundlegendes
3 Die Berufung Abrahams und Mission der Gemeinde
4 Abraham - Vater derer, die Gerechtigkeit üben
5 Abraham - Vater derer, die im Glaube leben


Zurück zur News-Übersicht